Weitere Bildungsangebote

Kreismedienzentrum

In einer Zeit, in der die Nutzung von modernen Medien immer mehr an Bedeutung gewinnt, nimmt dieses Thema auch im Bereich der Schulen einen immer größeren Raum ein. Der Landkreis Gifhorn hält es für wichtig und erforderlich, den Lehrkräften bei der Auswahl angemessener Medien zur Unterrichtsgestaltung eine Hilfestellung zu geben, sie bezüglich des Einsatzes dieser Medien zu schulen sowie die Schulen bei der Erstellung von nachhaltigen pädagogischen Medienkonzepten zu unterstützen.
Dadurch ist es möglich, dass die Schulen einen zeitgemäßen und qualitativ hochwertigen medienunterstützten Unterricht durchführen können und den Schülerinnen und Schülern so die benötigte Medienkompetenz angemessen vermitteln.

Die Schulen im Landkreis Gifhorn können sich bei Fragen und Problemen rund um das Thema Mediennutzung an das Kreismedienzentrum wenden. Dieses ist einerseits dafür zuständig laufend aktuelle Medien zur Unterrichtsgestaltung zur Verfügung zu stellen und andererseits im Rahmen der medienpädagogischen Beratung als Ansprechpartner für das Thema Mediennutzung erreichbar zu sein. Darüber hinaus wird durch das Kreismedienzentrum Gifhorn eine vielfältige technische Ausstattung vorgehalten und die Schulen beim Einsatz spezieller Geräte (wie z.B. Tontechnik und Kameras im Rahmen von Projektarbeiten) unterstützt.

Das Kreismedienzentrum dient ausschließlich gemeinnützigen Zwecken. Es erfüllt die Aufgaben nach § 108 Abs. 4 des Nds. Schulgesetzes sowie des Erlasses des Kultusministers vom 25.06.1997. Das Kreismedienzentrum stellt die technischen Geräte sowie die damit zusammenhängenden medienpädagogischen Dienstleistungen für Schulen im Landkreis Gifhorn gebührenfrei zur Verfügung.

Bei Behörden, Kirchen, Kulturvereinen, sonstigen eingetragenen gemeinnützigen Vereinen, anerkannten Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung und Verbänden, die der beruflichen Aus-, Fort und Weiterbildung dienen, erfolgt die Ausleihe gegen Erhebung einer Benutzungsgebühr. Eine Abgabe zur Nutzung für gewerbliche und private Zwecke findet nicht statt.

Weitere Informationen werden direkt durch das Kreismedienzentrum Gifhorn zur Verfügung gestellt.
 

Kreismedienzentrum Gifhorn
Ribbesbütteler Weg 4
38518 Gifhorn

Telefon: 05371 82 8680
kontakt(at)kreismedienzentrum-gifhorn.de

Ansprechpartner:

Marcus Lüpke (Medienpädagogischer Berater und Leitung Kreismedienzentrum)
marcus.luepke(at)kreismedienzentrum-gifhorn.de

Carola Linse (Verwaltung Kreismedienzentrum)
linse(at)kreismedienzentrum-gifhorn.de


Kreismedienzentrum – Standort Wittingen
Spittastraße 58
29378 Wittingen

Telefon: 05831 993 318
kreismedienzentrum.wittingen(at)gifhorn.de


Kreisbildungszentrum

Das Programm der Kreisvolkshochschule, Kreiskunstschule und Kreismusikschule Gifhorn erscheint zweimal jährlich als Frühjahr-/Sommer-Programm und als Herbst-/Winter-Programm.

 

Sie bekommen Ihr Programmheft im

Bildungszentrum Gifhorn
Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

oder an den bekannten Stellen in Stadt und Landkreis Gifhorn.

Wenn Sie außerhalb des Landkreises Gifhorn wohnen, schicken wir Ihnen unser Programmheft auch gern zu.

Kontakt: info(at)kvhs-gifhorn.de

 

Alle Angebote sind online unter folgenden Adressen abrufbar:

Kreisvolkshochschule
Kreiskunstschule
Kreismusikschule
 

Die Kursangebote der Kreisvolkshochschule und der Kreiskunstschule in Gifhorn können Sie auch online buchen.