Bildungsmonitoring

Im Zeitraum vom 01.07.2016 bis zum 30.06.2019 hat der Landkreis Gifhorn am vom Bundesministerium für Bildung und Forschung  und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union geförderten  Programm „Bildung integriert“ teilgenommen. Die Teilnahme am Förderprogramm diente dem Aufbau eines datenbasierten Bildungsmanagements (FKZ:01JL1674). Die konkrete Umsetzung erfolgte über das Bildungsmonitoring und das Bildungsmanagement.
Ein wichtiges Projektergebnis ist hier u. a. die Förderung von Berufsorientierungsmaßnahmen sowie die Vernetzungen und Kooperationen mit anderen Bildungsträgern.

Das Bildungsmonitoring ist die Zusammenführung und Analyse von Daten aus dem Bildungsbereich und informiert über Entwicklungen im Landkreis, um die ansässige Bildungspolitik gezielt planen und steuern zu können. Das Monitoring wird daher nach Projektende in die Schulentwicklungsplanung implementiert, um dort u. a. Datenanalysen, Synergien, im Projekt geschlossene Kooperationen und Vernetzungen fortzusetzen.

 

Ansprechpartnerin:

Silke Hartfiel
6 - Schule
Schlossplatz 1
38518 Gifhorn
E-Mail: silke.hartfiel(at)gifhorn.de
Telefon: 05371 82-456