Gelbe Säcke

Der Auftrag für die Abholung der „Gelben Säcke“ wurde von den Dualen Systemen derzeit an die Fa. REMONDIS GmbH & Co. KG vergeben. Die Einsammlung der Säcke erfolgt 14-täglich nach festen Terminen, gleiches gilt für die 1100 l  Gelben Container im Bereich der Wohnblockbebauung. "Gelbe Tonnen" als 240 l Zweiradbehälter sind im LandkreisGifhorn für die Sammlung der Verpackungsmaterialien nicht verfügbar


Die Abholtermine sind in der Broschüre "Abfallbewirtschaftung" des Landkreises Gifhorn veröffentlicht. Nachfragen zur Abholung sowie zu den  Ausgabestellen von "Gelben Säcken" sind an die kostenfreie Hotline der Fa. REMONDIS unter Tel.: 0800 1223255 zu richten.


Weitere Informationen sind auch direkt auf der Internetseite der Fa. Remondis verfügbar. (auf "Abfuhrtermine" klicken und  Postleitzahl eingeben.) sowie auf der Seite der "Dualen Systeme" unter:  www.mülltrennung-wirkt.de


In den "Gelben Sack" gehören ausschließlich Verpackungsmaterialien, die nicht aus Glas oder ausschließlich aus Papier/Kartonage bestehen wie:


 

zum Beispiel Kunststoffflaschen, - folien, -becher, Getränkekartons für Saft, Milch, Vakuumverpackungen, Konserven- und sonstige Dosen aus Weißblech oder Aluminium, Schraubdeckel, Flaschenverschlüsse, Luftpolsterfolie, Verpackungsstyropor, Pflanztöpfe, die lediglich zum Transport der Pflanzen benötigt wurden.